2011

Brücke in Kock

Brücke in KockAm 21. Dezember 2011 wurde die Umfahrung von Kock und Wola Skromowska eröffnet. Im Verlauf der Schnellstraße S-19 entstand die Brücke MS-5 über den Fluss Wieprz, an deren Bau die Mostostal Puławy S.A. beteiligt war. Dieses 220m lange Bauwerk wurde im Rahmen des Projekts „Bau der Schnellstraße S19, Abschnitt Międzyrzec Podlaski – Lubartów, Bau der Umfahrung von Kock und Wola Skromowska ab km 7,87 km, bis km 257+500 do 265+215” errichtet. Die Filiale Lublin der Generaldirektion für Nationale Straßen und Autobahnen war Bauherr dieses Vorhabens. 

Weiterlesen...

Hydraulische Prüfung eines Dampfkessels in Goch, Deutschland

Hydraulische Prüfung eines Dampfkessels in Goch, DeutschlandAm Samstag, den 10. Dezember 2011, führte Mostostal Puławy erfolgreich eine hydraulische Prüfung an einem holzbefeuerten Dampfkessel (Typ OSr – 32) in der Ortschaft Goch in Deutschland durch.

Weiterlesen...

Druckprüfung am Rückgewinnungskessel in Iggesund in Schweden

Druckprüfung am Rückgewinnungskessel in Iggesund in SchwedenAm Donnerstag, den 1. Dezember 2011, führte Mostostal Puławy erfolgreich eine Druckprüfung am Rückgewinnungskessel auf der Baustelle der Papierfabrik von Iggesund in Schweden durch.

 

 

Mostostal Puławy auf der Baustelle in Kozienice

Die Mostostal Puławy erhielt von der „Kozienice“-Kraftwerk SA einen Auftrag im Rahmen der Generalausführung des Bauvorhabens „Umbau der hydraulischen Asche- und Schlackenförderanlage und der Wasserrücklaufleitung aus der Deponie“ im Rahmen des Investitionsprojekts I9040N0015.

Im Rahmen dieses Projekts soll unser Unternehmen die hydraulische Asche- und Schlackenförderanlage sowie die Wasserrücklaufleitungen verlegen.

Weiterlesen...

Vertrag in Estland – erster Vertrag auf einem neuen Markt

Vertrag in Estland – erster Vertrag auf einem neuen MarktMit Ende November begann die Mostostal Puławy SA einen Vertrag für ein französisches Unternehmen auf den neuen europäischen Markt. Dabei handelt es sich um die Montage einer Kesselanlage für kommunale Abfälle in Estland. Der Arbeitsumfang umfasst die Montage der Druckteile des Kessels einschließlich der Rohrleitungen, den Brennrost und die Luftkanäle.
Das Gesamtgewicht der montierten Elemente beträgt 1438 t.

Weiterlesen...

Multimedia

Mostostal Puławy A.G - Angebotspräsentation
Der Film über Mostostal Puławy S.A. Mostostal Puławy S.A. - Energiewirtschaft
Ambassador of Polish Economy 2010 Der Film über BGŻ Arena

Kontakte

Mostostal Pulawy S.A.
ul. Budowlanych 5
24-110 Pulawy

tel. +48 81 477 58 80
fax. +48 81 473 12 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!