Grundsätze der Unternehmensführung

Die Grundsätze der Unternehmensführung bestehen aus einer Reihe von Verhaltensregeln, die sowohl an die Organe der Gesellschaften der Gruppe Mostostal Puławy S.A., an die Mitglieder dieser Organe, als auch an die Mehrheits- und Minderheitsaktionäre gerichtet sind. Die Grundsätze der Unternehmensführung beziehen sich auf die Unternehmensführung im weitesten Sinne.

Die Grundsätze der Unternehmensführung der Gruppe MOSTOSTAL PUŁAWY regeln folgende Bereiche:

  1. Gute Praktiken von Hauptversammlungen.
  2. Gute Praktiken von Aufsichtsräten.
  3. Gute Praktiken der Geschäftsführung.
  4. Gute Praktiken im Bereich der Beziehungen mit externen Personen und Institutionen.
  5. Gute Praktiken im Bereich interner Beziehungen und Organisationskultur.

Das Ziel der Grundsätze der Unternehmensführung ist die Schaffung von unterstützenden Instrumenten für:

  1. Ein effektives Management.
  2. Eine wirksame Überwachung.
  3. Die Achtung der Aktionärsrechte.
  4. Die transparente Kommunikation des Unternehmens mit dem Markt.
  5. Die Schaffung optimaler Regeln für interne Beziehungen und Organisationskultur.

Die Grundsätze der Unternehmensführung und Verhaltensregeln haben Einfluss auf die Gestaltung der Beziehungen der Gesellschaften der Gruppe Mostostal Puławy mit ihrem Marktumfeld, sind ein wichtiges Element des Aufbaus einer Wettbewerbsposition dieser Gesellschaften und leisten einen wichtigen Beitrag zu einer stabilen Attraktivität der Gruppe Mostostal Puławy auf dem polnischen Kapitalmarkt.

Kontakte

Mostostal Pulawy S.A.
ul. Budowlanych 5
24-110 Pulawy

tel. +48 81 477 58 80
fax. +48 81 473 12 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!